Gruppentherapie

Gruppentherapie

Mit der Gruppentherapie werden die Rehaziele der Einzeltherapie aktiv unterstützt.

Den Patientinnen und Patienten wird damit mehr Mitverantwortung des Therapieerfolges übergeben und unser Leitbild «we make you MOVE» kann gezielt umgesetzt werden.

Im MOVE wird die Gruppentherapie in Kleingruppen angeboten. Dabei steht die Qualität der Ausführung der Übungen an zentraler Stelle. Unsere Gruppentherapien werden von erfahrenen Physiotherapeutinnen geleitet.

Die Gruppentherapie soll keinesfalls die Einzeltherapie ersetzen, sondern diese aktiv und gezielt unterstützen. Unseren Patienten wird damit ein grösseres Angebot an Therapiemöglichkeiten zur Verfügung gestellt. Dies verhilft zu einem schnelleren und nachhaltigeren Erfolg der Physiotherapie. Patientinnen und Patienten erlernen während der Gruppentherapie Übungen, die sie danach auch eigenständig weiterführen können. Der Erfolg der Therapie kann damit auch für die Zukunft gewährleistet werden.

Rehaziele

  • Gezielte Unterstützung der Einzeltherapie
  • Motivierende Therapie-Einheiten in der Gruppe
  • Erlernen von Übungen, die weitergeführt werden können
  • Verbesserung der Muskelfunktion und der Beweglichkeit
  • Aufbau Kraft und Stabilität

Massnahmen

  • 1 – 2 Gruppentherapien pro Woche
  • 1 – 2 Einzeltherapien pro Woche neben der Gruppentherapie

Angebot

  • Medical Pilates (Rückentraining)
  • Kniegruppe
  • MTT (Medizinische Trainingstherapie)